Therapien für Babys und Kinder

Chiropraktik nach McTimoney für ihre Kinder und Kleinkinder

Die meisten Kinder überstehen ihre täglichen Abenteuer und Stürze ohne Probleme.
Manchmal bleiben jedoch Fehlstellungen der Gelenke zurück, die lange Zeit beschwerdefrei sein können. Dann, im Schulalter wird der zarte Rücken des Kindes mit einem schweren Rucksack belastet, es sitzt viele Stunden auf ungeeigneten Stühlen, dazu kommen Arbeiten und Spiele am Computer. Die ungünstige Körperhaltung ist hier vorprogrammiert. Kommt jetzt noch eine bisher unbemerkt gebliebene Subluxation hinzu, kann dies schon im Kindesalter zu Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen führen. Chiropraktik nach McTimoney kann auch bei anderen Problemen mit unklarer Ursache helfen:

  • Lern- und Verhaltensschwierigkeiten
  • Zappeligkeit
  • Probleme still zu sitzen
  • Motorisches Ungeschick - „Tollpatschigkeit„
  • Infektionsanfälligkeit
  • Häufige Nebenhöhlen- und Mittelohrentzündungen

Chiropraktik nach McTimoney kann helfen einen langen Leidensweg zu verhindern.

Chiropraktik nach McTimoney für Ihr Baby

Babies sind erstaunlich robust und überstehen den Start ins Leben meist gut. Manche Babys verarbeiten ihn leider nicht so leicht, vor allem wenn die Geburt schwierig war.

Leidet Ihr Baby unter einem oder mehreren der folgenden Symptome?

  • Ständiges Schreien Koliken
  • geblähter Bauch
  • Erbrechen
  • Saugprobleme
  • Schlafstörungen
  • Gereiztheit
  • Unruhe

Dies können Zeichen für eine Subluxation sein.

Sprechzeiten: Montag-Freitag: 9-18 Uhr nur nach Vereinbarung | Tel: 07821-544 21 34

Anschrift

  • Maika Drillich
    Heilpraktikerin

    Heidenburgstraße 47
    77933 Lahr

Anfahrt

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok